Über mich

Ich bin Entwicklerin und treibende Kraft von McDenk. Beate bedeutet „die Glückliche“, „die Gesegnete“ und genau darin sehe ich auch meine Berufung.

In meiner Begeisterung und Faszination für gesundes Denken bin ich seit Jahren Impulsgeberin, um glücklicher und gelassener durchs alltägliche Leben zu gehen, inneres Wachstum zu fördern und Lebenskrisen zu meistern oder am besten präventiv zu vermeiden. Da mein Schwerpunkt auf dem Training liegt, sehe ich mich nicht als Coach, sondern als Trainerin.

Meine Arbeit ist geprägt von gesundem Menschenverstand, Lebenserfahrung, Empathie und Effizienz. Als Autorin habe ich das Buch „DenkRezepte“ veröffentlicht. Wissen und Erfahrung sammelte ich unter anderem als Persönlichkeitstrainerin für Kinder und Jugendliche, in der ehrenamtlichen Arbeit in der Psychiatrie und im Selbhilfegruppenbereich sowie in buddhistischen Klöstern. Mein Motto lautet: „Ich bin ein Meister, der trainiert und der versucht, aus Liebe sein Bestes zu geben.“

Das McDenk-Trainingskonzept habe ich stetig weiterentwickelt und immer stärker konzentriert, bis daraus die Essenz des Trainingsprogramms, die Denkrezepte, entstanden sind: ein zeitgemäßes, kompaktes, effizientes und weltliches Mentaltraining.