Wut_Ärger

Wut/Ärger

Selbst wenn Wut und Ärger tausendmal berechtigt sind, ist der Punkt immer der: Über längere Zeit schaden diese Gefühle und Gedanken in erster Linie dir selbst, weil sie dir die Lebensfreude rauben oder dich gar krank machen. Denn jeder Wut- und Ärgergedanke erzeugt eine entsprechende Körperreaktion. Allein schon aus Selbstverantwortung für deine Gesundheit solltest du das nicht zulassen und zusehen, dass du möglichst schnell in die gedankliche Mitte zurückkehrst. Deshalb heißt eine Denkformel in diesem Denkrezept: Ich lasse die Wut/den Ärger los und tue das für mich/für meine Gesundheit. Verkürzt: ICH LASSE LOS FÜR MICH. Wut und Ärger sind im Leben unvermeidbar und lösen immer wieder selbstschädigendes, ungesundes Denken und psychische Krisen aus. Je früher du diese Baustelle im Griff hast, umso besser. Mit dem SPECIAL DenkRezept WUT/ÄRGER bzw. Wut- oder Ärger-Meditation bist du gut für alle Eventualitäten gerüstet. Hol dir die mp3 auf dein Gerät und übe sie aktiv, indem du zuhörst und – so gut du kannst – mitsprichst und nachmachst.

Download