Heute beim Wandern habe ich durch Zufall eine Wallfahrtsstrecke gefunden. Sie führt stetig ansteigend in 14 Stationen bis zur Wallfahrtskirche in Alsberg, einem Stadtteil von Bad Soden-Salmünster, der mitten in den Spessartwäldern auf etwa 400 m Höhe liegt. Der Wallfahrtsweg, so schreibt ein Schild zu Beginn, steht unter dem Motto, anderen zu helfen. Die einzelnen Stationen tragen allerdings nur Nummern und sind von daher vielseitig nutzbar. So kam mir die Idee, diese Strecke für eine Meditations-Wallfahrt zu nutzen. Ich werde mir überlegen, wie ich die 14 Stationen mit konkreten Inhalten und Meditationen bzw. Denkrezepten fülle, die dann eine in sich geschlossene Einheit bilden. Um an der frischen Luft und im Rahmen von Bewegung Besinnung, inneren Frieden und innere Kraft für all die Herausforderungen des täglichen Lebens zu trainieren.