LEBEN UND TOD GEHÖREN ZUSAMMEN.

Heute habe ich das DenkRezept TOD auf youtube hochgeladen. Die Einstellung dieses Denkrezeptes als mp3 hier auf meiner Website im Trainingsbereich folgt noch. Leben und Tod gehören zusammen – ob es uns gefällt oder nicht. Wobei der Tod in der Regel mit Angst verbunden ist. Das rührt auch daher, dass wir den Tod nicht als […] weiterlesen >>

NEU: BASIC DENKREZEPTE AUF VIDEO.

Ich habe die BASIC-DenkRezepte DANKBARKEIT, GESUNDES DENKEN, ACHTSAMKEIT und NO-MIND auf Video aufgenommen. Locker Videos mit einfachsten Mitteln zu produzieren, ist eine Kunst für sich. Wie alles im Leben. Oder zumindest für mich. Mit meinen ersten steifen Videoversuchen war ich gar nicht glücklich. Aber nun, wo ich lange genug auf diesem Thema mit gesundem Denken […] weiterlesen >>

ALLES FLIEßT – PANTA RHEI.

Nichts bleibt, wie es ist. Alles ist im ständigen Wandel, alles fließt – panta rhei.  Gut mit dem Wandel klar zu kommen und dabei  im Fluss/im Flow zu bleiben,  fordert uns ganz schön was an gesundem Denken ab,  insbesondere Flexibilität, Klugheit und Gelassenheit. Wobei der Wandel unterschiedlich stark sein kann. Ich bin derzeit durch einen […] weiterlesen >>

KIRCHEN UND KAPELLEN.

Kirchen und Kapellen sind für Jedermann ein guter Ort der Konzentration und Besinnung – für Gläubige genauso wie für Nicht-Gläubige. Weil die Gemäuer  und die Atmosphäre oft automatisch in uns ein Gefühl der Ehrfurcht und Erhabenheit hervorrufen, was uns leichter Ruhe finden und andächtig werden lässt. Eine gute Gelegenheit, um in uns reinzuhorchen und tiefer […] weiterlesen >>

SCHÖN AUF’M TEPPICH BLEIBEN.

Ab und an gehen sie mir gewaltig auf den Zeiger: diese reißerischen Versprechungen „Nur 3 Schritte zum Glück“ oder „In 5 Minuten den Stress besiegen“. Klingt so, als wäre es ein Fingerschnippen. Als würde man sagen: „In 2 Stunden zum Sixpack.“  Gut, in der Masse der Konkurrenz gilt es, Interessenten anzulocken, und die Leute lieben […] weiterlesen >>

ZWEI FLIEGEN. MIT EINER KLAPPE.

Ich trainiere wie du: Beim Wandern oder Laufen können Mental- und Fitnesstraining super gut miteinander verbunden werden. Während der körperlichen Bewegung nehme ich mir immer mal 5 Minuten Zeit, um  Dankbarkeit, Achtsamkeit, No-Mind oder Gesundes Denken zu trainieren. Manchmal setze ich mich dazu auch hin – das gibt der Sache wieder eine andere Nuance. Das […] weiterlesen >>

BUDDHA – DER URVATER DES POSITIVEN ODER GESUNDEN DENKENS

Buddha, der um 500 v. Christus lebte, war der einzige Prophet, der seine Lehre bereits dem menschlichen Seelenheil widmete. Ihm ging es primär um die Frage, wie sich der Mensch von seinem seelischen Leid befreien kann. Oder umgekehrt ausgedrückt: Wie der Mensch trotz der vielen alltäglichen Widrigkeiten doch noch einigermaßen zufrieden und glücklich leben kann. […] weiterlesen >>

WELLNESS. ABER BITTE AUCH FÜR DIE SEELE.

Bei meinem wöchentlichen Wellness-Abend fällt es mir immer wieder extrem auf: Mit dem Spruch „Endlich Auszeit – oh wie schön!“ sinken die Leute auf ihre Liege oder die Saunabank oder nehmen im Bistro Platz. Eine Sekunde später geht es dann los: „Auf der Arbeit läuft es ja echt scheiße … Haste schon gehört, wie schlimm […] weiterlesen >>

ACHTSAM TRINKEN. IN DEUTSCHLAND.

Deutschland ist im internationalen Vergleich ein Alkohol-Hochkonsumland. Auch der Suchtbericht 2018 belegt: Wir trinken viel zu viel. Für knapp 8 Millionen gesundheitsgefährdend. „Alkohol ist mit Abstand das massivste Problem“, sagte Raphael Gaßmann, Geschäftsführer der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) bei der Vorstellung des Jahrbuchs. Alkohol ist bei uns omnipräsent. Bier und Wein gehören so normal […] weiterlesen >>

WAS DENKE ICH GERADE?

Um Ungesundes in Gesundes wandeln zu können, musst du dir zuerst einmal des Ungesunden bewusst werden. Du musst also merken, dass du gerade wieder dabei bist, ungesundes oder negatives Denken in dich hineinzustopfen. Diese Methode findet man manchmal bei Diätprogrammen, die zu Beginn vorsehen, dass der Betroffene erst einmal alles aufschreibt, was er tagtäglich so […] weiterlesen >>